Gabriella Engelmann

Eine Villa zum Verlieben

ISBN: 978-3-426-63802-6
Droemer-Knaur
Taschenbuch
8,95 EUR

Freundschaft / Liebe

Stella, Leonie und Nina haben kaum Gemeinsamkeiten – bis auf ihre Leidenschaft für eine alte Stadtvilla im Herzen Hamburgs, in die der Zufall sie zusammenführt. Jede von ihnen hat ihren eigenen Traum: Stella will Karriere machen, Leonie wünscht sich eine Familie, und Nina möchte nach einer großen Enttäuschung endlich wieder glücklich sein. Doch das Leben geht manchmal andere Wege als erwartet. Wie gut, wenn man in solchen Momenten Freundinnen hat...




Der Literaturbrummer meint:

Wie eine Tasse Tee bei einer guten Freundin...

Durch Zufall wohnen plötzlich drei sehr unterschiedliche Frauen um die vierzig zusammen in einer alten Stadtvilla in Hamburg. Stella ist Innenarchitektin und ihre Karriere ist ihr wichtiger als alles andere. Leonie arbeitet in einem Reisebüro und ist eine absolute Romantikerin, die sich sehnlichst eine Familie wünscht. Nina arbeitet als Floristin, liebt ihren Beruf, ist aber ansonsten eher unnahbar...
Als sie alle eine der Wohnungen in der Villa mieten, hegen sie große Vorurteile gegenüber den anderen, besonders Nina hat für Stella nicht viel übrig. Doch nach und nach lernen sich die unterschiedlichen Frauen besser kennen und es entsteht eine tiefe Freundschaft.
Sie erleben Höhen und Tiefen, beruflich und privat, und halten dabei immer zusammen.

Erwähnen möchte ich die Aufmachung des Buches, denn sie ist etwas ganz Besonderes - samtige Blumenornamente auf dem Cover, kleine Illustrationen am Anfang jeden Kapitels - da macht das Lesen viel Spaß!

Der Roman liest sich in einem Rutsch und bietet gute Unterhaltung für zwischendurch. Am Ende trennt man sich nur ungern von Nina, Leonie und Stella und würde diese Villa gerne mal besuchen ;-) Insgesamt hat mir manchmal etwas die "Tiefe" gefehlt und zum Teil fand ich das Verhalten der einzelnen Frauen nicht so ganz schlüssig, daher einen kleinen Brummer Abzug. Trotzdem ein Buch, das ich gerne gelesen habe und bestimmt nicht das letzte von Gabriella Engelmann :)



[ Buchtipps E - J ]

[ Gesamtliste ]