Robert Louis Stevenson

Die Schatzinsel

Hörspiel

ISBN: 978-3-89940-938-3

Der Hörverlag

"Auf dem Blatt sind drei Kreuze eingezeichnet und da steht: Hauptteil des Schatzes hier!" Der junge Engländer Jim Hawkins findet bei dem toten Käpt`n Bones eine geheimnisvolle Karte. Gemeinsam mit Doktor Liversey, Friedensrichter Trewlawney und Kapitän Smollet segelt er zu einer Insel in der Südsee, auf der der legendäre Schatz des Piraten Flint begraben sein soll. Was keiner ahnt: Die Schiffsmannschaft ist die gesamte Crew des alten Flint.

Erstmals 1883 erschienen, gilt Die Schatzinsel längst als Klassiker. Sven Stricker gelingt es in dem Hörspiel, Jugendliteratur auch für Erwachsene reizvoll zu gestalten. Dass das Abenteuer von Jim Hawkins so spannend ist, verdankt das Hörspiel nicht zuletzt der eigens komponierten Musik von Jan-Peter Pflug und der Crew an Bord: Christian Stark meistert als Jim Hawkins alle Gefahren. Dietmar Mues als verschlagener John Silver führt nicht nur redliche Engländer hinters Licht.




Der Literaturbrummer meint:

Die Schatzinsel gehört zu den "Klassikern", von denen ich zwar immer schon viel gehört, die ich aber nie gelesen habe. Da ich neugierig auf die Geschichte war, habe ich mich dann für das Hörspiel von Sven Stricker entschieden. Von den Hörspielen unter seiner Regie habe ich schon viele gute Kritiken gelesen und hatte ich hohe Erwartungen. Ich wurde nicht enttäuscht...

Es geht um den jungen Jim Hawkins, der in den Besitz einer Schatzkarte des legendären Captain Flint kommt. Zusammen mit ein paar Freunden und einer sehr "undurchsichtigen" Crew geht er an Bord der Hispanola, um vor den Küsten Südamerikas auf Schatzsuche zu gehen.
Es kommt zur Meuterei, angezettelt vom einbeinigen Long John Silver, aber Jim kann den Meuterern das Schiff "entführen" und somit verhindern, dass er und seine Freunde auf der Schatzinsel festsitzen und die Halunken mit dem Schatz verschwinden.
Ob sich am Ende alles zum Guten wendet? Was wird aus Jim Hawkins und seinen Freunden? Und was wird aus den Meuterern, allen voran John Silver?

Ein spannendes Abenteuer, perfekt in Szene gesetzt bei diesem Hörspiel. Die Sprecher sind durchweg überzeugend, besonders Christian Stark als Jim Hawkins und Dietmar Mues als John Silver haben mir gefallen.
Die Geräuschkulisse entführt den Hörer aufs Meer, aufs Schiff und auf die Insel und ist absolut stimmig. Und die Musik untermalt das Abenteuer sehr passend.
Ein rundum gelungenes Hörspiel, dass mir sehr gut gefallen hat! Und nun weiß ich auch endlich, worum es bei der Schatzinsel inhaltlich geht ;-)
Klare Empfehlung!



[ Hörbücher und Hörspiele ]