L.M. Montgomery

Anne in Windy Poplars
Folgen 13-16

Hörspiel

ISBN:
978-3-7857-4138-2
978-3-7857-4139-9
978-3-7857-4140-5
978-3-7857-4141-2

Titania

Diese Rezension bezieht sich auf die Hörspiel-Folgen 13 bis 16:
Die neue Rektorin / Ein harter Brocken / Das zweite Jahr in Summerside / Abschied von Summerside


Prince Edward Island, Kanada, im ausgehenden 19. Jahrhundert:

Anne Shirley tritt ihre Rektorinnen-Stelle an der Summerside Highschool an. Schnell muss sie erkennen, dass sie in dem beschaulichen Städtchen jedoch keineswegs erwünscht ist. Bereits die Suche nach einer Unterkunft gestaltet sich schwierig, denn der alles beherrschende Pringle-Clan hat sich gegen die Neue verschworen...




Der Literaturbrummer meint:

Endlich gibt es vier weitere Folgen aus dem Hause Titania und die Geschichten um Anne gehen weiter :-) Anne tritt ihre Stelle als Rektorin an der Summerside Highschool an, doch ihr Start verläuft alles andere als einfach. Der Pringles-Clan hat sich gegen sie verschworen und so findet sie keine Unterkunft. Erst als sie schon fast verzweifelt aufgeben möchte, findet sie endlich eine neue Bleibe bei zwei reizenden älteren Damen.
Doch es warten noch weitere harte Brocken auf sie - zum einen die pflegebedürftige Mutter von Pauline Gibson, die ihrer Tochter das Leben schwer macht und dann die Kollegin Katherine Brooke, die Anne gegenüber absolut unfreundlich ist, deren Freundschaft Anne aber unbedingt gewinnen möchte.
In diesen vier Folgen gibt es wieder viele kleine Probleme, aber auch ein paar sehr traurige Szenen, bei denen ich mich sehr zusammenreißen musste, um nicht loszuheulen. Wie immer fasziniert die perfekte Geräuschkulisse und die wunderschöne Musik und verleiht den Hörspielen diese typische nostalgische Note.
Die Vorfreude auf die letzten vier Folgen ist groß, denn diese Reihe ist für mich persönlich das schönste, was auf dem Hörspiel-Markt zu haben ist!!!



[ Hörbücher und Hörspiele ]