Peter Freund

Laura und das Geheimnis von Aventerra (Teil 1)

Hörbuch
gekürzte Lesefassung
Sprecher:
Anne Moll

4 CDs

ISBN: 978-3785712757

Luebbe Audio

Mathematik ist nicht gerade Lauras Stärke. Dafür kann sie reiten und fechten wie der Teufel. Zum Glück. Denn an ihrem 13. Geburtstag wird ihr eine herausragende Rolle im Kampf gegen das Böse übertragen. Laura muss Elysion, den Hüter des Lichts, vor dem sicheren Tod retten. Versagt sie, wird der Schwarze Fürst Borboron auf dem Planeten Aventerra die Macht an sich reißen und der Menschenstern wird versinken im Ewigen Nichts. Laura verfügt zwar über so fantastische Helfer wie Rauenhauch, den Flüsternden Nebel, und Portak, den Steinernen Riesen, der bei Gefahr höchst lebendig wird. Doch Borboron hat auf der Erde üble Komplizen...



Der Literaturbrummer meint:

Geschichte:


Sprecher:


Kürzungen:




Die Bände über Laura werden oft als "Kopie" von Harry Potter oder als "Harry Potter für Mädchen" bezeichnet... Ich finde es schade, denn die Laura-Reihe macht sehr viel Spaß und man muss doch eigentlich nicht immer alles mit Harry Potter vergleichen... Natürlich gibt es Parallelen, aber die gibt es zwischen vielen anderen Büchern auch und trotzdem sind sie für sich genommen klasse!
Im ersten Buch geht es um das Mädchen Laura, die an ihrem 13. Geburtstag plötzlich feststellen muss, dass sie eine wichtige Aufgabe zu erfüllen hat - sie muss den Kelch mit dem Wasser des Lebens finden, um damit Elysion, den Hüter des Lichts im Land Aventerra retten. Die Geschichte spielt in beiden Welten und der Wechsel, der im Buch durch verschiedene Farben gekennzeichnet ist, wird beim Hörbuch durch entsprechende Musikuntermalung angedeutet. Sehr gelungen!
Unterstützt wird Laura von ihrem Bruder und ihrer Freundin Kaya und von allerlei anderen "Gestalten", die Laura nun erst wahrnimmt. Auch die Bösewichter kommen in verschiedener Gestalt daher und Laura erkennt langsam, wer Freund und wer Feind ist...
Die Lesung von Anne Moll ist überzeugend - für jeden der Charaktere findet sie eine andere Stimmlage und interpretiert jede Person verschieden, so dass es leicht fällt, auch bei Unterhaltungen den Überblick zu behalten. Einzig die Interpretation von Lauras Bruder finde ich ein wenig anstrengend, aber das ist ja Geschmackssache.
Insgesamt ein sehr gelungenes Hörbuch und die weiteren Folgen werde ich nach und nach auch anhören. Schließlich möchte ich ja auf jeden Fall wissen, wie die ganze Sache ausgeht :-)



[ Hörbücher und Hörspiele ]