Frances Burnett

Der geheime Garten

Hörspiel

ISBN: 978-3-89813-473-6

Der Audio Verlag

Nach dem Tod ihrer Mutter reist die zehnjährige Mary von Indien zu ihren Verwandten nach England. Dort erwarten sie nicht nur über hundert düstere Zimmer im Schloss ihres sonderbaren Onkels, sondern auch ein verschlossener Garten. Erst nach Tagen findet Mary Zugang zu dem geheimen Areal und betritt eine zauberhafte Welt voll prächtiger Blumen und liebenswerter Tiere.
Der Kinderbuchklassiker von Frances Burnett als packendes Hörspiel mit Doris Schade als Erzählerin.




Der Literaturbrummer meint:

Ab und zu höre ich gerne einmal kleine Hörspiele, die mich in meine Kindheit hineinversetzen... :) Die Geschichte "Der geheime Garten" kannte ich zwar nicht von früher, aber das Hörspiel hat eine "nostalgische Note"...
Die verwöhnte Mary muss nach dem Tod ihrer Eltern von Indien nach England ins Haus ihres merkwürdigen Onkels ziehen. Dort gibt es viele Zimmer, viele Gärten und noch mehr Geheimnisse... Mary erkundet die Gärten und findet einen Zugang zum "geheimen Garten", der ihrer verstorbenen Tante gehörte. Auch das Geheimnis des Jammerns und Weinens, das sie immer wieder hört, das aber alle anderen verleugnen, kann sie entschlüsseln und trifft auf Colin, ihren Cousin, der angeblich schwer krank ist und einen Buckel bekommt.
Nach und nach kommt Mary den Geheimnissen des Hauses und ihrer Bewohner auf die Spur...
Die Hintergrundgeräusche sind wunderbar - das unheimliche Weinen, das Vogelgezwitscher im Garten, einfach die ganze Geräuschkulisse lassen den Hörer die Geschichte "miterleben". Auch die Sprecher haben mir sehr gut gefallen und man lauscht ihnen gebannt. Ein kurzweiliges Hörvergnügen :-)))



[ Hörbücher und Hörspiele ]