James M. Barrie

Peter Pan

Hörspiel

ISBN: 978-3-7857-3640-1

Titania

London um 1900

Die drei Geschwister Wendy, John und Michael Darling staunen nicht schlecht, als sie eines Nachts die Bekanntschaft von Peter Pan machen, dem Helden ihrer liebsten Geschichten und Spiele. Ihre Begeisterung kennt keine Grenzen, als Peter, der Junge, der nie erwachsen werden will, ihnen anbietet, sie mit ins Nimmerland zu nehmen. Eine abenteuerliche Nacht steht den Kindern dort bevor, denn der finstere Captain Hook erwartet sie bereits. Er hat mit Peter Pan noch eine Rechnung offen...




Der Literaturbrummer meint:

Stimmige Musik, tolle Sprecher und eine perfekte Geräuschuntermalung bieten dem Hörer von "Peter Pan" perfekten Hörgenuss! Man fühlt sich so, als ob man in Wendys Zimmer ist und ihren Geschichten lauscht und dann selbst mit Peter Pan mitfliegt zu den verlorenen Kindern. Witzig hört sich besonders die kleine Tinkerbell an - so richtig zickig und eifersüchtig.
Etwas irritiert hat mich aber, dass Peter Pan selbst nicht wirklich sympathisch wirkt, er ist seeeehr selbstverliebt und gleich eingeschnappt, wenn es nicht so läuft, wie er sich das vorstellt... Da das aber im Buch meines Wissens auch so ist, kann man das ja nicht dem Hörspiel an sich ankreiden. Wen man dagegen direkt ins Herz schließt ist Wendy, was sicher auch an der tollen Sprecherin liegt.
Das Hörspiel macht auf jeden Fall viel Spaß! Sehr zu empfehlen :)



[ Hörbücher und Hörspiele ]