div. Autoren

Adventskalender zum Hören und Träumen

Hörbuch
Sprecher:
Rosemarie Fendel, Johannes Steck u.a.

1 CD

ISBN: 978-3-937337-39-5

Uccello

Nach dem erfolgreichen "Adventskalender zum Hören und Staunen", folgt nun der "Adventskalender zum Hören und Träumen", der das Warten auf Weihnachten für Groß und Klein liebevoll verkürzt.

Wie schon bei der ersten CD erwartet den Hörer an jedem Adventstag eine akustische Überraschung: Johannes Steck, Rosemarie Fendel und andere namhafte Sprecher erzählen Geschichten und lesen Gedichte, in denen es winterlich kalt und menschlich warm zugeht. Traditionelle Texte reihen sich in das adventliche Potpourri ebenso ein wie moderne Erzählungen, die -musikalisch umrahmt- Ohren und Herzen zum Glühen bringen.

Da hören wir von Herrn Husten, der alljährlich als ungeliebter Gast die Familie Klein besucht oder von der kleinen Johanna, die mit ihrem Wunschzettel ziemlich spät dran ist.

Neben dem Engel in der ursprünglichsten Weihnachtsgeschichte, dem Lukasevangelium, darf (in einem Text von Erwin Grosche) endlich mal der Esel im Stall zu Wort kommen...

Auch die Gedichte und Lieder tragen zu der Vielschichtigkeit dieses ganz besonderen Adventskalenders bei.

Hierbei ist es vor allem das Ensemble Rossi, das mit klangvollen Liedern, wie "Bei den Schafen" oder "Lampen aus, es schlafen alle Leute" (ein finnisches Wichtellied) auf Weihnachten einstimmt.

In der CD Verpackung steckt eine weitere Überraschung: Als Booklet findet man einen kleinen Adventskalender zum Aufstellen, hinter dessen Türen sich jeweils ein Wort versteckt - bis Weihnachten entsteht aus den 24 Wörtern ein stimmungsvolles Gedicht.

Die liebevolle Illustration stammt von Angela Kehlenbeck.



Der Literaturbrummer meint:





Dieser hörbare Adventskalender bietet 24 Texte, Gedichte und Lieder, die ganz unterschiedlich sind und von diversen Sprechern vorgetragen werden. Mit dabei sind Rosemarie Fendel und Johannes Steck, die beide schon mal einen wunderbaren Hörgenuss garantieren. Aber auch andere Sprecher haben mich begeistert.

Einige Stücke kannte ich schon aus "In Wolle wickelt sich das Schaf" und somit gab es ein "Wiederhören" mit einem meiner Lieblingsstücke - den Pinguinen, bei denen auch die Väter Kinder kriegen ;-)
Daneben haben mir noch die Beiträge "Der Weihnachtsesel", "Wunschzettel" und "Herr Husten" besonders gut gefallen.

Die unterschiedlichen Stücke und Geschichten sind teilweise schön besinnlich, teilweise eher witzig. Einzelne fand ich auch "gewöhnungsbedürftig", z.B. das Lied "Lampen aus, es schlafen alle Leute", aber das war eher die Ausnahme.

Man merkt dem Adventskalender an, dass er mit viel Sorgfalt zusammengestellt wurde und er bietet in der doch manchmal recht hektischen Vorweihnachtszeit eine schöne Abwechslung für Groß und Klein. Zu klein sollten die Hörer allerdings auch nicht sein und ich bin mir auch nicht sicher, ob es klug wäre, ihn Kindern zu geben, die noch ganz fest an den Nikolaus und das Christkind glauben - einige Beiträge könnten eventuell Zweifel aufkommen lassen...

Auch die Aufmachung ist etwas Besonderes und so bietet dieser Adventskalender neben der CD auch noch einen kleinen Adventskalender zum Aufstellen, dessen Türchen ich allerdings noch schön brav zugelassen habe, um sie im Advent nach und nach zu öffnen.

Ein Adventskalender der besonderen Art, der sich sicherlich sehr gut als Geschenk eignet - für Freunde und Verwandte oder aber für sich selbst :-)



[ Hörbücher und Hörspiele ]